Dr. Baerwald-Schäfer

Fachärztin für Chirurgie, Plastische Chirurgin

Interplast

Aufgabe von INTERPLAST-Germany e.V. ist freiwillige und unentgeltliche Hilfe vor Ort, d.h. das gesamte Spektrum der plastischen und wiederherstellenden Chirurgie soll den Patienten in ihrem Heimatland angeboten werden.

Voraussetzung hierzu sind geeignete Krankenhäuser auch in entlegeneren Gebieten, ausreichende und gute Materialien und operatives Können der Plastischen Chirurgen, damit die Nachbehandlung erfolgreich abgeschlossen werden kann und Komplikationen nicht in größerer Zahl als in Deutschland auftreten. Die ehrenamtlich tätigen Teams bestehen meist aus 2 Plastischen Chirurgen, 1 Anästhesisten sowie einer OP-Schwester. Sie arbeiten 2 Wochen. Durch Spenden medizinischer Firmen kann benötigtes OP-Material und oft auch technisches Gerät aus Deutschland mitgebracht werden. Fehlendes wird von INTERPLAST eingekauft, das sonst nur für die Flugtickets der Teams und deren Unterkunft im Land aufkommen muss. Großzügige Unterstützung der Fluggesellschaften ermöglicht, das Übergepäck von manchmal 300kg kostenfrei mitzunehmen.

http://www.interplast-germany.de